Follow us

Twitter

News

Hallo Gunnar, die Saison läuft nun so langsam an und wir sind schon gespannt, was sie bereit hält. Was sind deine Ziele in diesem Jahr? 
Mein Ziel ist es, fit durch die Saison zu kommen und mein momentanes Gewicht von 98kg zu halten. Ich will einfach alles geben und dann sehen wir ja, was passiert. Ich weiß, dass ich momentan gut drauf bin, also muss ich nur so weiter machen. 


Wie und wo hast du dich im Winter auf die Saison vorbereitet?



Mit Training zum Erfolg.
Die vierte Beginner2Winner Academy findet vom 20. bis 23. Juli 2017 auf Sylt statt. Neben dem neuen Spot gibt es noch viele weitere Änderungen. Alle Infos und Anmeldung auf beginner2winner.de


Das Auftakthighlight der Sommersaison steht vor der Tür: Vom 25. Mai bis zum 05. Juni findet das Multivan Summer Opening in Westerland auf Sylt statt. Mit dem Radiosender ANTENNE SYLT kann sich die Veranstaltung nun über einen Medienpartner freuen.

Am 17. und 18. Juni gibt es eine Premiere beim Multivan Windsurf Cup in Grömitz. Erstmals können im Rahmen eines Events der höchsten nationalen Regattaserie im Windsurfen auch die Nachwuchsfahrer auf dem offiziellen Jugendmeisterschaftsboard Techno 293 zum Zuge kommen. Parallel zu den Rennen der Elite auf dem Formula Windsurfing- oder Slalom-Board können die Youngster in den Klassen Techno 293 und Techno 293+ ihre Rennen austragen.
Am vergangenen Wochenende fand die erste Regatta zum „Racer of the Lake“ auf dem Steinhuder Meer statt. Bei besten Windbedingungen konnten über zwei Tage acht Slalomrennen durchgeführt werden. Sieger wurde der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2), vor Dennis Müller (GER-89) von Norderney und Giedrius Liutkus (LTU-11) aus Litauen.

Der „Racer of the Lake“ wird im Standby Modus durchgeführt. Sobald die Windvorhersage für die Disziplin Slalom ausreicht wird von der Regattaleitung das „Go“ gegeben. Neben zahlreichen DWC-Teilnehmern gehen bei der Jedermann-Regatta auch einige Freizeitsurfer  an den Start. Als bester Freizeitsurfer der Regatta siegte erneut der Local Jose Altiveros aus Winzlar. Bester Jugendlicher wurde Michele Becker (GER-277) aus Hamburg.

«   Seite 2 von 218   »