Follow us

Twitter

News

:: Emmi mit dem Deutschen Windsurf Cup auf Tour

Der zweite Veranstaltungstag beim Deutschen Windsurf Cup am Steinhuder Meer endete am Sonntag ohne offizielle Wettfahrten. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 25 Grad blieb der erwünschte Wind leider aus. Nur für einige Trainingseinheiten konnte der leichte Wind genutzt werden. Die Fahrer warten weiterhin hoch motiviert auf das erste Rennen der Saison.
Der neue Toursponsor Emmi versüßte den Surfern beim DWC in Steinhude dennoch die Wartezeit. Die DWC Tour 2008 wird in diesem Jahr von der Schweizer Milchproduktfirma Emmi unterstützt. Die Fahrer können sich während der acht Tourstopps in ihrer Fahrerlounge mit Müsli, Trinkjoghurt und Cafe Latte stärken.

Für den letzten Veranstaltungstag sehen die Windvorhersagen besser aus. Bei 3-4 Windstärken könnten dann am frühen Montagmorgen die ersten Wettfahrten in der Disziplin Racing gestartet werden. Ab 10:00 Uhr erwartet die Besucher außerdem ein reichhaltiges Rahmenprogramm an den Strandterrassen am Steinhuder Meer. Um 16 Uhr endet die Veranstaltung mit der offiziellen Siegerehrung.