Follow us

Twitter

News

:: BMS ist neuer Partner beim Deutschen Windsurf Cup (DWC)

Der Segelbekleidungsausstatter BMS Sailing Wear GmbH aus Hamburg unterstützt ab sofort die Regatten des Deutschen Windsurf Cups. Die ranghöchste nationale Regattaserie im Windsurfen besteht in diesem Jahr aus acht Veranstaltungen, die an Nord- und Ostsee sowie im Binnenland stattfinden.

Die BMS Sailing Wear GmbH stellt sowohl der Regattacrew als auch dem gesamten Orga-Team professionelle Outdoorbekleidung für den Einsatz auf dem Wasser und an Land zur Verfügung.

Dazu Nicolas Wendelken von der veranstaltenden Agentur Choppy Water GmbH: „BMS ist für uns ein wichtiger Partner, der direkt am Erfolg unserer Veranstaltung beteiligt ist: Denn unsere Regattacrew, die auf Nord- und Ostsee in unseren Offshore-Schlauchbooten unterwegs ist, muss auch in extremen Wettersituationen Höchstleistungen vollbringen. Dies geht nur mit bester Funktionskleidung – und die haben wir dank BMS!“

Auch BMS ist erfreut über die Kooperation: „Wir produzieren Outdoor-Bekleidung für Aktive, vom Kleinkind bis zu Übergrössen (5XL), für die Freizeit, Sport und Arbeit. Es ist für uns immer wichtig, dass unsere Produkte unter härtesten Bedingungen zum Einsatz kommen. Erfahrungen hieraus fließen dann wieder in der Verbesserung der Produkte. Die Organisatoren des DWC sind häufig diesen harten Bedingungen ausgesetzt und wir freuen uns, dass wir das Team des DWC unterstützen dürfen.“

Die BMS Sailing Wear GmbH ist nicht nur in Deutschland aktiv, sondern unterstützt Events und Crews über die europäischen Grenzen hinaus. Beim Windsurfen, Segeln, Motorsport, Reiten und anderen Sportarten findet die professionelle BMS-Bekleidung ihre Anhänger.

Weitere Informationen unter www.bms-yachting.com.